Schutz vor Bedrohungen und unerwünschten Inhalten.

Unternehmen werden weiterhin mit immer raffinierteren Cyber-Attacken konfrontiert, die die Geschäftskontinuität gefährden. Unternehmensgrenzen werden auf mehrere Standorte, lokale Rechenzentren sowie private, hybride und Multi-Cloud-Umgebungen ausgedehnt. Die Mitarbeiter nutzen mehrere, sowohl Firmen- als auch Privatgeräte und arbeiten von verschiedenen Standorten aus. Immer neue Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen werden eingeführt, und sie werden immer rigider, was die Einhaltung dieser Vorschriften und Sicherheitsstandards erschwert.
Viele Unternehmen haben mehrere Ebenen für die Cybersicherheit implementiert, um ihre Räumlichkeiten, Benutzer, Daten, Netzwerke und Anwendungen zu schützen. Die Innovationsgeschwindigkeit und der kurze Lebenszyklus von Sicherheitstechnologie erfordern agile und multidisziplinäre Sicherheitsexperten, um die betreffenden Anwendungen zu betreiben und zu warten. Firewalls werden oft als erste Verteidigungslinie eingesetzt. Laut Gartner werden 99 % der Fälle von Firewallversagen durch Fehlkonfigurationen und nicht durch Firewallfehler verursacht.

Next-Generation-Firewalllösungen

Es besteht Bedarf an einer neuen Generation von Firewalls, die für die Cloud-Ära konzipiert sind. Wichtig ist dabei, dass sie einfach zu verwalten sind und Transparenz sowie umfassende Sicherheit in privaten und Multi-Cloud-Umgebungen bieten. Die Firewalls müssen auch in die bestehende Sicherheitsarchitektur integriert werden, die Identity Access Management (IAM), SIEM und Sandboxing ermöglicht.
Folgende Hersteller bieten eine Lösung an: Sophos; Panda; Zyxel


sophos_neu

Eine unverbindliche und individuelle Preisanfrage für eine Sophos Firewall können Sie hier stellen:

Sophos Preisanfrage

Firewall einfach erklärt !