WLAN

Überall und Grenzenlos Surfen

Übersicht

Als WLAN (eng.: Wireless Local Area Network) bezeichnet man ein drahtloses Netzwerk, welches sich auf eine begrenzte Fläche beschränkt. Im Gegensatz zum Mobilfunknetz kommt WLAN häufig in geschlossenen Gebäuden oder Räumen zum Einsatz, um nur einen kleinen Kreis von Benutzern Zugang zu gewährleisten. Öffentliche WLAN-Netzwerke hingegen werden als Hot-Spots bezeichnet.
Seit geraumer Zeit ist die Technologie für jedermann freigegeben und als bezahlbare und komfortable Lösung in die eigenen vier Wände eingezogen. Da sich verschiedene Standards, Übertragungsraten und Nutzungsansätze im rasenden Tempo verändern, ist es ratsam sich regelmäßig über neue Möglichkeiten zu informieren.

Probleme

Wie jede komplexe Technologie ist auch WLAN nicht frei von Problemen. Physikalisch bedingt funkt ein WLAN-Netz nicht alleine auf der festgelegten Frequenz. So kann eine einfache Mikrowelle bei Gebrauch schon dafür sorgen, dass kein Signal mehr vorhanden ist. Ebenso tückisch wie überraschend: Auch schlechtes Wetter sorgt mitunter für mangelhafte Empfangsstärke. Das Resultat: Sie möchten zügig surfen, ärgern sich aber über lästige Signalabbrüche oder langsame Geschwindigkeiten.

Lösungen

Um diese Probleme zu umgehen bietet Ihnen Bunsieck und Partner die passende Beratung und das entsprechende Knowhow, damit sie sorgenlos und schnell mit allen Endgeräten im Internet surfen können. Um dies zu erreichen wird eine sogenannte „Ausleuchtung“ durchgeführt. Dabei werden Problemstellen ermittelt und durch gezielte Platzierung von WLAN-Sendern ein optimales Ergebnis erreicht. Ob komplexes Tagungsgebäude oder privates Einfamilienhaus: Wir finden eine Lösung!
Wir arbeiten hier mit den folgenden Herstellern zusammen: Funkwerk; Zyxel; Alcatel-Lucent; Ekahau