Network on Demand Partner

Seit dem 01.02.2017 für den Deutschen Markt autorisiert

Der Telekommunikationsanbieter Bunsieck & Partner GmbH wird NoD (Network on Demand) in Deutschland vermarkten und damit ihr Technologie-Portfolio an die steigende Nachfrage nach Infrastruktur-Modellen anpassen, die als Service angeboten und verbrauchsabhängig abgerechnet werden.
Das nutzungsabhängige Netzwerkmodell NoD adressiert den steigenden Bedarf der Unternehmen an einer agilen Netzwerkinfrastruktur mit flexibler Abrechnung. Da ALE das Risiko für die Anschaffung der Hardware übernimmt, müssen die Unternehmen deutlich weniger investieren, um erstklassige Netzwerk-Funktionen nutzen zu können. ALE wird das Hardware-Angebot von NoD deutlich erweitern, zum Beispiel um Switches mit variablen Port-Konfigurationen, wodurch die Unternehmen noch mehr Flexibilität bei der Anpassung des Netzwerks an ihre Geschäftsanforderungen erhalten.

alcatel_messe

Weitere Informationen

Switche

Ein Switch ist ein Kopplungselement, das mehrere Stationen in einem Netzwerk miteinander verbindet. In einem Ethernet-Netzwerk, das auf der Stern-Topologie basiert, dient ein Switch als Verteiler für die Datenpakete. Die Funktion ist ähnlich einem Hub, mit dem Unterschied, das ein Switch direkte Verbindungen zwischen den angeschlossenen Geräten schalten kann, sofern ihm die Ports der Datenpaket-Empfänger bekannt sind.
Hier arbeiten wir mit den folgenden Herstellern zusammen: Alcatel-Lucent; Zyxel; HP; Funkwerk