Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG)

Erhöhen Sie mit zugeschnittenen Lösungen und der Finanzierung aus dem Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) den Digitalisierungsgrad Ihrer Klinik!

Das Krankenhauszukunftsgesetzt (KHZG) fördert Projekte zur Erhöhung der Digitalisierung und der Interoperabilität unter Verwendung vorgegebener Standards.

Mit unserem Partner Ascom unterstützen wir wesentlich die Muss-Kriterien nach §19, Abs. 1, KHSFV in den folgenden Punkten:

Nr. 1 (Notaufnahmen),
Nr. 4 (Entscheidungsunterstützung),
Nr. 8 (Versorgungsnachweissystem).

Auch in Teilbereichen weiterer Fördertatbeständen unterstützt Ascom wichtige Muss-Kriterien,
die Ihrer Klinik ebenfalls wertvollen Nutzen bringen!

Weitere Informationen finden Sie auch hier.

Ein Beispiel:

Patientenzentrierte Kollaborationslösung & klinischer Messenger

Collaborate ist ein plattformunabhängiger, klinischer Messenger für iOS, Android und Desktop-PCs, bei dem die Nachrichten und Anhänge den jeweiligen Patienten zugeordnet sind und den Teammitgliedern schichtübergreifend zur Verfügung stehen.

Collaborate bildet die Basis für eine patientenzentrierte Pflege und ermöglicht eine sichere, interaktive Kommunikation inklusive sensibler Patientendaten am Point-of-Care. Die Kommunikation (patientenzentrierte Nachrichten inkl. Anhänge) wird verschlüsselt auf Endgeräte übertragen und nicht auf diesen Geräten, sondern in einer zentralen, krankenhauseigenen Datenbank gesichert. Collaborate verbindet Mitarbeiter innerhalb der Pflegeteams, darüber hinaus (z.B. Ärzte, Labor, OP, Wundmanager) und optimiert übergreifende Workflows.

Mobile Kommunikation, Teamkoordination und Kollaboration ermöglichen effizientere Arbeitsabläufe, höhere Patientensicherheit und damit mehr Zufriedenheit beim Personal, den Patienten und Angehörigen.

Ascom Collaborate ist eine zukunftssichere Lösung, um Ihre Klinikmitarbeiter signifikant zu entlasten, weitere smarte Klinikprozesse zu implementieren und eine bessere Allokation von Ressourcen zu ermöglichen.

Quelle: Ascom März 2021

Ihre Ansprechpartner bei uns:

Dennis SchevemannDennis Schevemann
Channel Manager Healthcare
Büro: +49 (0) 2571 91818-520
Eine E-Mail schreiben