Kommunen

Ihre Anforderungen

In nahezu allen Unternehmen und Behörden gehört eine Telefonanlage zur Standardausstattung. Sie müssen eingerichtet und gewartet werden.
Fast alle Telefonanlagen haben einen fest geschriebenen Wartungsvertrag, oft über 5 bis 10 Jahre abgeschlossen. Leistungsmerkmale, die beim Kauf der Anlage noch state-of-the-art waren, sind schnell veraltet und neue Features können in der Regel durch ein Softwareupdate nachgerüstet werden. Je nach Abschluss des Wartunsgvertrages sind diese Kosten bereits im Vertrag bei Kauf eingerechnet, sodass die Investition überschaubar bleibt. Das Einbinden der Telekommunikation in die geschäftlichen Abläufe, auch Unified Collaboration und Unified Communication genannt, gelingt mit alten Telefonanlagen (je nach Softwarestand) nicht oder nur sehr kompliziert.

Bleiben Sie mit uns immer aktuell und wir begleiten Sie von der Planung, Montage hin bis zur Wartung, sodass das eingesetzte System einwandfrei läuft und zukunftssicher geplant ist.