Wie man Alcatel-Lucent Enterprise-Telefone reinigt und desinfiziert

Dieser Leitfaden enthält Empfehlungen zur Reinigung oder Desinfektion von Alcatel-Lucent Enterprise-Terminals für eine optimale Nutzung. Das Endergebnis hängt von den persönlichen Verfahren jedes Benutzers ab, für die ALE nicht verantwortlich gemacht werden kann.

Empfehlungen für Reinigung und Desinfektion

  • Tragen Sie bei der Reinigung von Produkten Handschuhe.
  • Verwenden Sie keine ätzenden Chemikalien wie Bleichmittel, Peroxid, Aceton,Ethylsäure, Methylchlorid, Ammoniak oder Allzweckreiniger, um Kunststoff-, Metall-, Gummi- oder Bildschirmoberflächen zu reinigen.
  • Wischen Sie die Produkte mit einem sauberen, trockenen, nicht scheuernden Mikrofasertuch ab.
  • Sprühen Sie die Reinigungslösungen auf das Tuch, bevor Sie das Produkt reinigen.
  • Verwenden Sie vorbefeuchtete Tücher oder ein weiches, steriles (nicht nasses)Tuch mit dem zugelassenen Mittel. Sprühen oder gießen Sie niemals eine Chemikalie direkt auf das Gerät, da die Flüssigkeit das Produkt beflecken oder ins Innere sickern und das Gerät beschädigen kann.
  • Lassen Sie nicht zu, dass sich Flüssigkeit ansammelt
  • ALE empfiehlt die Verwendung einer 70%-igen Ethanol-Lösung für alle kabelgebundenen und drahtlosen Endgeräte.
  • Tägliche Desinfektion: Bis zu max. 5 Desinfektionen pro Tag
  • Längeres Wischen während der Reinigung oder Desinfektion kann die Oberflächen des Geräts beschädigen.
  • ALE empfiehlt, jedem Mitarbeiter ein eigenes schnurloses Telefon zuzuweisen, anstatt Geräte über mehrere Schichten hinweg zu teilen, und den Hörer an den schnurgebundenen Terminals für jeden Mitarbeiter auszutauschen.

Anleitung auf Deutsch und Englisch zum Download

Telefone reinigt und desinfiziert - Deutsch

Format: icon_pdf
Download

Cleaning and disinfecting guidelines -englisch

Format: icon_pdf
Download